Ob Standard- oder Lateintanz, Tübingen hat die Nase vorn

Diszipliniert, leistungsorientiert und willensstark

Jüngst beim Turnier der Tanzsportakademie Ludwigsburg, besser bekannt als MonRo-Festival, nahmen auch wieder zahlreiche Turnierpaare des TTC Rot-Gold Tübingen e.V. teil. Auffallend oft nehmen derzeit Tübinger Tanzpaare an beiden Disziplinen teil und stellen ihr Können in Latein und Standardtanz unter Beweis.

Der Spruch: Tanzen ist Lebensfreude! bewahrheitet sich offenbar.

Einige unserer Paare liebäugeln derzeit mit dem Aufstieg in die nächsthöhere Klasse und nehmen somit sehr ambitioniert die unterschiedlichen Trainingsmöglichkeiten die unser Verein bietet wahr. Ob in Ludwigsburg oder im vorherigen Turnier in Augsburg, die Turnierpaare aus Tübingen stehen sehr oft auf dem Treppchen, so auch bei diesem Turnier.

Das Ehepaar Griebenow, Senioren I, ließ kein Turnier aus und tanzte Samstag wie Sonntag Standard und Latein. Von insgesamt 4 Turnieren erzielten sie in Standard beide Male den 2. Platz.

Für Sandy Winkelhofer und Lydia Kastner, HGR D Latein, ist der Aufstieg in die C-Klasse zum Greifen nahe. Waren sie Samstag krankheitsbedingt noch nicht in Bestform, so legten sie am Sonntag einen guten Zahn zu und belegten Platz 2 bei insgesamt 14 Turnierstartern.

Das Startfeld war hart für unsere jungen Lateiner, Adrian Ohr und Julia Kornmayer, HGR C Latein und Fortuna ihnen diesmal leider nicht so sehr gewogen, aber solche Tage muß es ja auch geben.

Unsere Jugend Daniel Deines und Diana Astafev, Jun II B Latein, war auch mit von der Partie. Fleißig wird neben der Schule Tanzschritte geübt und auch dieses Mal wurden sie dafür belohnt, Platz 2.

Erst vor kurzem in die B-Klasse aufgestiegen stellen die Klemkes in dieser Klasse ihr Können sehr gut unter Beweis, ein Platz auf dem Treppchen war auch ihnen sicher.

Das S-Standardtanz- und Ehepaar Maurer wollte eigentlich nur aus Spaß an der Freude mit dem Latein anfangen, finden aber immer mehr Gefallen daran und erzielen regelmäßig tolle Erfolge.

Für Albrecht Stroh und Judith Schwarz war dieses Turnier ein voller Erfolg. Mit perfekter Technik und harmonischer Ausstrahlung überzeugten sie die Wertungsrichter und ließen die Konkurrenz weit hinter sich. Platz 1!

 

Herzlichen Glückwunsch!

Hervorragender 2. Platz für Lydia und Sandy!