Geschichte des TTC Rot-Gold Tübingen e.V.

Der TTC Rot-Gold Tübingen e.V. wurde 1972 gegründet und ist seit dieser Zeit auch Mitglied im Landestanzsportverband Baden-Württemberg (TBW).

1993 hat der TTC Rot-Gold gemeinsam mit RRSCT das ehemalige Exerzier-Gebäude der französischen Kaserne erworben und daraus das "Tanz und Rock'n'Roll-Zentrum" gemacht. 1995 war der Umbau abgeschlossen und die neuen Vereinsräume konnten bezogen werden.

Bis Juli 2001 dauerte es, bis schließlich auch die Turmuhr (Baujahr 1909) auf dem Dach des TRZ restauriert und wieder in Gang gebracht werden konnte. Seither ist sie quasi zum Wahrzeichen des TRZ geworden.

Artikel zum 40-jährigen Jubiläum

Das Schwäbische Tagblatt hat in seiner Rubrik "Zeit-Zeugnisse" zum 40-jährigen Jubiläum des TTC Rot-Gold einen interessanten Artikel über unseren Verein veröffentlicht:

Der Drang nach dem Frack